Weitere Informationen zur Consulting-Haftpflicht von BID:IT Erdar e. K., Biedenkopf

Willkommen bei BID:IT - Professional IT Engineering.

  • 06461 75875-0
Kontakt

NEU! +++ Unser Seminarprogramm


Es ist soweit!

 
Un­ser Se­mi­nar­pro­gramm mit hoch­wer­ti­gen Schu­lun­gen und Se­mi­na­ren in den Be­rei­chen IT Se­cu­ri­ty und Da­ten­schutz steht für Sie ab so­fort zur Ver­fü­gung.
 
In Kür­ze er­wei­tern wir un­ser An­ge­bot um at­trak­ti­ve Zer­ti­fi­zie­rungs­se­mi­na­re im Be­reich Da­ten­schutz - incl. Prü­fungs­ab­nah­me und Zer­ti­fi­zie­rung durch die eCERT.
 
 

Mit unserem Schulungsprogramm im Bereich Cyber Security Awareness sind Sie in der Lage, mit einem fundierten Expertenwissen zwischen authentischen und gefälschten eMails zu unterscheiden, betrügerische Inhalte und Links zu entlarven und aufgrund eines Grundwissens in der DSGVO generelle Kriterien präventiv anzuwenden.

Neben der Basisschulung bieten wir auch erweiterte Seminare für Führungskräfte an, in denen Sie lernen, Ihr Team mit technischem und psychologischem Know-How im Bereich Cyber Security Awareness optimal vorzubereiten und zu führen.

Durch unser individuelles Seminarkonzept im Bereich Datenschutz bieten wir u. a. auch Weiterbildungen zur/zum behördlichen Datenschutzbeauftragten unter Einbeziehung der DSGVO, BDSG n. F. sowie des HDSiG und des HEGovG (btr. das Land Hessen) mit anschließender Prüfung und Zertifizierung durch die eCERT an.

Da wir auch als externe Datenschutzbeauftrage für diverse öffentliche Stellen benannt worden sind, vermitteln wir Ihnen neben den theroretischen Inhalten auch wertvolle Workarounds aus der behördlichen Praxis.

12.500 € Schmerzensgeld-Forderung wegen fehlenden SSL-Zertifikats auf Webseite

Fehlendes SSL-Zertifikat: 12.500 € Schmerzensgeldforderung

(Biedenkopf, 28.06.2018)

Der Händlerbund berichtet in seinem Beitrag vom 26. Juni 2018 über eine Schmerzensgeldforderung, die auf Grundlage von Art. 82 Abs. 1 DSGVO gegenüber einem Online-Händler geltend gemacht wird. Der Gesetzestext des besagten Artikels lautet wie folgt:

(1) Jede Person, der wegen eines Verstoßes gegen diese Verordnung ein materieller oder immaterieller Schaden entstanden ist, hat Anspruch auf Schadenersatz gegen den Verantwortlichen oder gegen den Auftragsverarbeiter.

"Notfall"-Service bezüglich DSVGO

notfall service dsgvoLiebe Leserin, lieber Leser,

der Tag der Umsetzung der DSGVO rückt immer näher - ab dem 26.05.2018 stehen insbesondere die Abmahner in den Startlöchern. Primäres "Angriffsziel" sind Ihre Webauftritte - insbesondere Ihre Datenschutzerklärungen!

Unser Schwesterunternehmen ERDAR Consulting - IT Center Biedenkopf GmbH hat aus diesem Grund auch eine Pauschale für die Erstellung einer anwaltlich geprüften Datenschutzerklärung für nur 99,- € netto in sein Portfolio aufgenommen. Darüber hinaus können wir auch zeitnah ein Kurz-Audit bei Ihnen vor Ort durchführen, um einen "Notfallplan" bis zum Stichtag 25. Mai, 23.59 Uhr zu erstellen. Hierbei schließen wir primär alle Abmahnlücken, benennen - falls erforderlich - Ihrer zuständigen Aufsichtsbehörde einen Datenschutzbeauftragten und tragen alle erforderlichen Maßnahmen zur Einhaltung der zukünftigen Gesetzesvorgaben zusammen.

Aufgrund unserer derzeit sehr hohen Auftragslage sind unsere Termine zu den Geschäftszeiten fast durchgehend belegt. Aus diesem Grund bieten wir auch Termine abends und an den Feiertagen an.

Wie erreichen Sie uns am schnellsten?

Es klingt zwar konträr, aber am schnellsten geht es per eMail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Dieses Postfach wird Montags bis Samstags von 7.00 - 22.00 Uhr von 3 Fachkräften überwacht, damit Sie schnellstmöglich eine Antwort bekommen. Bitte benutzen Sie daher auch dieses Postfach nur für konkrete Notfälle.

Wir freuen uns sehr, dass wir Ihnen trotz der knappen Zeit weiterhelfen können ... versprochen ist versprochen!

Ihr Datenschutz-Team der BID:IT


Warum ein Datenschutzbeauftragter mit IT-Expertenwissen?

portait feyzi erdar

Die Vorteile liegen ganz klar auf der Hand:

Spätestens bei der Umsetzung von technischen Maßnahmen im Rahmen der TOMs, die die DSGVO fordert, hat der IT-Experte die Nase vorn. Das Ergebnis ist Bruchteil an Zeitaufwand im Vergleich zu einem nicht IT-kundigen DSB - ein entscheidendes Kriterium für die Unternehmensleitung!

"Dies schätzen insbesondere große Unternehmen und Behörden an mir." bestätigt der CEO der BID:IT Feyzi Erdar (Bild). "Vorhersehbare Eskalationen zwischen DSB und IT-Management treten erst gar nicht auf. 'Ich bin einer von denen' - und diese Konstellation spart der Unternehmensleitung richtig Geld ein!".

(Biedenkopf, 09.05.2018)

Zeit für zukunftsorientiertes Datenschutz- und IT Security Management



Sehr geehrte Interessentin, sehr geehrter Interessent,

der erste Schritt ist geschafft: Sie haben uns im Web gefunden! Auf unserer Webpräsenz erhalten Sie eine Übersicht samt Detailinformationen über unsere Leistungsportfolios Datenschutz und IT Security Management.

Durch die Umsetzung der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist das erste EU-weite Gesetz wirksam, welches Vorrang vor nationaler Rechtsprechung besitzt. Bisher gab es die EU-Richtlinie 95/46/EG, welche durch nationale Gesetze des jeweiligen Mitgliedssstaates umgesetzt wurde. Zeitgleich mit der DSGVO tritt am 25. Mai 2018 das Bundesdatenschutzgesetz in der neuen Fassung (BDSG n. F.) in Kraft. Dieses regelt nationale Bestimmungen, welche durch Öffnungsklauseln in der DSGVO definiert wurden.

Auch in der IT Security wurden durch das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) aktualisierte Standards eingeführt. Hierbei wurden u. a. auch Kriterien wie "Internet of Things" (IoT) eingebunden.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme und sehen einer Zusammenarbeit mit großer Freude und Interesse entgegen.

 

TUEV Signet 0000062701 898678 400px

Logo EU  DSGVO ready

Know-How auf Ingenieurs-Niveau!

Egal, ob Datenschutz oder IT Security - profitieren Sie von unserem erstklassigen Ingenieurswissen.
  • Datenschutz nach DSGVO/BDSG n. F.

    Unsere Datenschutzbeauftragten sind stets gen. aktueller Gesetzesgebung geschutz und zertifiziert.

  • IT Security mit über 35 Jahren Berufserfahrung.

    Setzen Sie auf unsere Kompetenzen in der IT Security - natürlich BSI- und ISO27001-konform!

  • Nachhaltigkeit

    Wir begleiten Sie auf Ihren Wunsch dauerhaft - egal ob Datenschutz oder IT Security.